Alternativlose Karnevalssitzung: Kottenotter hautnah

Am 3. & 4.Februar hat die erste Solinger Spunksitzung bei uns im Vereinsheim stattgefunden. Hier ist der Bericht aus dem Solinger Tageblatt:

Die Kottenotter boten drei Stunden Programm bei der "Spunksitzung". Das Publikum war begeistert.

20 Jahre lang haben Katrin Dültgen, Michael Waldmann und Volker Eigemann darüber nachgedacht. Als Fans der Kölner Stunksitzungen wollten sie auch in Solingen eine alternative Karnevalssitzung schaffen – fernab des organisierten Sitzungskarnevals. Am Wochenende war es soweit. Als Kottenotter luden sie Samstag und Sonntag zur „alternativlosen Spunksitzung“ in die Gaststätte des Merscheider Turnvereins.

An beiden Tagen begeisterten sie jeweils 60 Zuschauer mit Musik, Sketchen und viel Herzblut. „Wir haben die richtigen Mitstreiter gefunden“, sagte Michael Waldmann. Zehn Jecken im Alter von 17 bis 57 Jahren überlegten sich Sketche und dichteten Liedtexte um. Ganze Wochenenden wurden für Proben geopfert, bis das dreistündige Programm stand. Alles nach dem Motto „Hauptsache egal“ und frei nach Christian Lindner: „Lieber eine schlechte Karnevalssitzung als keine Karnevalssitzung“.

Bissig positionierten sich die Kottenotter gegen Fremdenfeindlichkeit, nahmen Selbstdarstellung im Internet aufs Korn oder suchten Lehrer in einer Casting-Show. Auch lüfteten sie große Geheimnisse. Beispielsweise, wie Entscheidungen via Videobeweis in der Fußball-Bundesliga zustande kommen: mit viel Kölsch. Immer wieder stand das begeisterte Merscheider Publikum, schunkelte und sang mit. Auch der Narrenruf durfte nicht fehlen. Doch „Solig, lott jonn“ – das passte nicht zur Spunksitzung. Stattdessen schallte ein dreifaches „Kottenotter hautnah“ durch den Saal. „Die Stimmung war so gut – dem können wir uns wohl kaum entziehen“, resümierte Katrin Dültgen. Den Ruf „Kottenotter hautnah“ werden die Jecken wohl noch öfter hören.

2017 im MTV


Vereins-Weihnachtsfeier 2017

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Weihnachtsfeier wieder im Ittertal auf dem Eis veranstaltet. Am Freitag den 15.12. ging es um 20 Uhr los. Viele Vereinsmitglieder, Familien & Freunde durften wir zum Eislaufen, Würstchen & Punsch begrüßen.


Solinger U11 Startertunier

Der MTV richtet  Badminton Starterturnier  für alle Solinger Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus

Am Sonntag, den 26.11. traten beim MTV 16 Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren aus der Vereinen BC Burg, OTV WMTV und MTV zu ihrem großteils ersten Turnier an.

Im 'Schweizer System', dies ist ein Turniersystem, in dem jeder Spieler die gleiche Anzahl Spiele absolviert und sich Runde für Runde die Rangliste präzisiert, spielten die jungen SportlerInnen in fünf Spielen den späteren Sieger aus.

Zahlreiche zuschauende Eltern und BetreuerInnen konnten sehr spannende Spiele, Einsatz, Begeisterung und manch wirklich beeindruckenden Ballwechsel sehen.

Zwei Zwischenstaffelspiele trugen zur guten Stimmung in der Halle bei.

Am Ende standen mit Ilias Il Ouardani (MTV), Mats Althaus (OTV) und Silas Cerwien (WMTV) die Gesamtsieger fest, aber da es auch noch eine Siegerehrung in den einzelnen Altersgruppen (U8 bis U12) gab, konnte jedes Kind einen Platz auf dem Treppchen erobern und Urkunde und einen kleinen Preis nach Hause tragen.

Die MTV Plazierungen:

  •  1.Platz U8 Jakob Schenck
  •  4.Platz U8 Torben Bader
  •  1.Platz U9 und Gesamtsieger Ilias Ouardani
  •  2. Platz U10 Oliver Dohmes
  •  3.Platz U10 Paul Schenck
  •  3.Platz U12 Zoe Niggemeier

    Super!

Ein insgesamt gelungenes Turnier, auch für das MTV Team mit Katrin, Nils, Rieke und Jannis in der Turnierleitung,  Canan und Markus  in der Cafeteria, und Shatujan,  Netusan und Vincent  und anderen Eltern als weitere Helfer.

 

Bezirksvorentscheidung der Schüler und Jugend

Merscheider Erfolge bei den Bezirksvorentscheidungen der Schüler und Jugend im Badminton 

Am 2./3. Dezember fanden die BVE statt, ein besonders wichtiges Turnier für unsere leistungsstarken NachwuchsspierlerInnen und -spieler, da es hier um die Qualifikation zu den Westdeustschen Meisterschaften im Januar geht. Für den MTV ein toller Erfolg, dass sich in jeder Altersklasse ein MTV Spieler oder eine Spielerin für die Westdeutschen qualifizieren konnte.

ME U17 :

10. Annika Kiepert

12. Lina Schmitz

MD U17: 5. Schmitz/Kiepert

JD U19: 5 Jan Anton/Nils Wiethoff

MX U17:

3. Middendorf/Nele Janssen (Mülheim)

6. Anton/Schmitz

weitere Plazierungen:

JE U11:

7. Ilias Il Ouardani

15. Oliver Dohmes

JD U13: 7. Martin Okrymenko/Shatujan Vairamuthu

ME U15: 10. Jule Raßmann

MX U15: 6. Hendrik Röhr/ Melina Wolber

MD U15: 3. Lilli Raßmann/Jule Raßmann

Im JE gibt es zwei Bezirksmeister:

JE U11: Vincent Hofmeister

JE U17: Jonathan Middendorf

außerdem dank der guten Plazierungen eine "Runde" weiter:

ME U13: 3. Melina Wolber

ME U15: 3. Lilli Raßmann

MD U19: 2. Rieke Eigemann / Caronlin Müller Kirschbaum (WMTV)

Bereits qualifiziert über die Ranglistenposition sind 

JD U17 Jonathan Middendorf/Luis Menneken (Kieserling), die auf den anstehenden Westdeutschen Meisterschaften auch wirkliche Chancen haben, weit vorne zu landen!


Vereinsgeburtstag

Am Sonntag den 12.11. fand die diesjährige MTV-Geburtagsfeier statt. Ab 15:30 gab es Kaffee und Kuchen. Danach wurden noch zwei tolle Auftritte geboten.

 

 

 

Die Tanzgruppe von Larissa Bußman präsentierte zwei ihrer Tänze. Für viele der jungen Tänzerinnen war es eine Premiere.

 

 

 

Darauf folgten die Zirkusmädchen von Petra Kauka und Lisa Hornung mit ihrer Ballnummer und zwei Akrobatikeinlagen am Vertikaltuch.

 

 

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand natürlich auch in diesem Jahr die Ehrung der Jubilare.

Konzert- Ehrlich & Lange 12.11.

Im Anschluss an den Vereinsgeburtstag gab das Köln-Solinger Gitarren-Saxophon-Gesangs-Duo Ehrlich & Lange bei uns im MTV ein kleines aber feines Konzert.

Hier noch ein par Infos zu den Beiden:

"Ehrlich & Lange" sind DAS Kneipenduo, mit genau den Songs, die einem noch gefehlt haben: Road-Songs und Australien-Rock’n Roll auf der Akustikgitarre, Johnny Cash- und Irisch-Pub-Romantik, UDO und JAZZ, DYLAN und BLUES, NDW und EIGENE MEGAHITS und das alles untermalt von den herzzerreißenden Klängen aus dem Saxophon.

Sie spielen so lange, bis Ihr nicht mehr könnt! Und am Schluss kommt ganz klassisch Beathoven!

Ehrlich!

Im Netz:

Facebook


Kinderturn-Herbstfest 7.10.

Das Herbstfest am 7.10 war ein voller Erfolg, hier ein kleiner Einblick :)


Wir hatten am 3.10. eine gelungene Bouleplatzeröffnung mit 30 Mitgliedern jeden Alters!