Corona Update 18. Mai

Grundsätzlich wird weiterhin für alle Sportgruppen das Training im Freien bevorzugt, Sportarten, die nicht gut draußen trainieren können bzw. Gruppen, die aus besonderen Gründen in die Halle möchten, können unter Beachtung der folgenden Regeln das Hallentraining aufnehmen.

Der Trainingsplan wird in den nächsten Wochen weiterhin wochenweise verändert, wir alle teilen ja da Gefühl, dass die gegenwärtigen Regeln eines sorgfältigen und flexiblen Umgangs bedürfen.

Zwischen allen Gruppen ist 15 Minuten Pause, um so gut wie möglich zu lüften, die Halle zu verlassen und zu betreten, und ggf. Geräte zu reinigen/zu desinfizieren.

Wir hoffen dass wir auf diese Weise unsere und eure Freude am Sport mit den sinnvollen und notwendigen Corona-Auflagen gut zusammenbringen.

Corona Update 11. Mai

Liebe Mitglieder,
die Sporthallen sind wieder geöffnet, so geht es durch die Medien. Wir haben entschieden, dennoch in dieser Woche ausschließlich Sport im Freien anzubieten.
Denn es fehlen noch Verordnungen zur konkreten Nutzung der Sporthallen seitens der Landesregierung, die noch erfolgen müssen.
Seit längerem bereiten wir uns darauf vor, im Freien wieder ins Sportangebot einzusteigen, so wie wir es seit Donnerstag getan haben.
Wir freuen uns riesig darauf, mit euch Mitgliedern wieder gemeinsam Sport zu machen, und fühlen uns sicher mit unseren Regeln auf dem Heinz-Peters-Platz.
Wir möchten aber nicht unvorsichtig die Verantwortung für Situationen des Zusammenkommens von Menschen mit übernehmen, die im Nachhinein übereilt sein könnten. Wie der Wiedereinstieg in der Sporthalle gehen wird, und dies wird bald stattfinden, werden wir in Ruhe und mit vorliegenden Verordnungen planen.
Also gilt für die kommende Woche dieser aktuelle und besondere Plan.
Anders als in der letzten Woche gelten jetzt auch für Euch Sportlerinnen und Sportler „60+“ ebenso wie für Kinder ab Grundschulalter unsere Trainingsangebote,
Für alle gilt: lest gründlich die Regeln, die ihr unter dem Corona-update findet, und bringt euren Trainingszettel mit.

 

Vorschulturnen

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf 10 Kinder beschränkt, bitte tragt euch in die Doodle-Liste ein. Wir treffen uns auf der Eifelstr. 88a. NICHT in der Halle!!

Doodle Umfrage hier klicken!

Aktuelles Programm auf dem HPP

Dienstag 2.6 Mittwoch 3.6 Donnerstag 4.6 Freitag 5.6 Samstag 6.6
11:00-12:00
Fitness u. Entspannung- Rosy Altgeld
17:00-18:00 Vorschul turnen- Uta 15:00-17:00 Rehasport- Manuela 18:00-19:00 Tabataworkout Jannis 18:00-19:00 Tabataworkout Jannis
16:00-18:00 Geräteturnen- Christiane 17:45-18:45 Tabataworkout- Jannis 17:30-18:30
Zirkus- Petra und Jannis
   
17:30- Spikeball 17:30-18:15
Fit im Sprung- Ronja Schwermer
18:00-19:00 Functionaltraining- Sam    
18:15-19:15 Tabataworkout Jannis 19:00-Spikeball 18:45-19:45 FiS- Katrin Dültgen    
19:00-20:00
Vielseitig fit- Rosy Altgeld
20:00-21:00
Bestager Fitness- Volker Eigemann
19:00 Uhr
Zirkus- Volker Eigemann
   
    19:30-20:30
Fitness-Riki
   

Training in der Halle

Dienstag 2.6 Mittwoch 3.6 Donnerstag 4.6 Freitag 5.6
18:30-20:00 Taekwondo- Tobias Heitsch Annette Zühlke 18:00-18:50 Fitness Gymnastik- Silke Merten   17:00-18:00 Badminton- Jonathan Middendorf
19:00-20:00 Entspannung- Loraine 19:10-20:00 Stuhl Gymnastik- Silke Merten   17:45 Taekwondo- Tobias Heitsch Annette
      18:15-19:15 Badminton- Jonathan Middendorf
       

Beach-Platz

  Dienstag 2.6 Mittwoch 3.6 Donnerstag 4.6 Freitag 5.6
    16:30-18:30 Jungen- Helmut   16:45-18:15 Beacher
  18:00 Volleyball Damen- Stephanie Volkmann     18:30-20:30 Man-Him

Regeln auf dem HPP

Regeln ab 30. Mai 2020 für unsere Openair-Sportangebote

Bitte lest diese Regeln sorgfältig und haltet sie unbedingt ein!! Es kommt auf unser aller Verantwortungsbewusstsein an, damit diese Öffnung für uns alle gut funktioniert.

Vorbereitung / Anreise

- Jede Person bringt ein Handtuch mit, um sich mit dem eigenen Handtuch Schweiß abzuwischen und die Hände abtrocknen zu können.

- Jede Person kommt in Sportkleidung, so dass nur die Sportschuhe ggf. noch gewechselt werden müssen. - Kommt mit frisch gewaschenen Händen direkt von zu Hause, wer aus öffentlichen Räumen kommt (z.B. Einkaufen, Arbeit) wäscht sich zunächst die Hände.

- Wenn möglich kommt zu Fuss oder mit dem Rad zum Training, denn nur so können wir zu viel Parkplatzbedarf vermeiden, Fahrgemeinschaften sind ja z.Z. nicht möglich.

- Bringt nach Möglichkeit eine eigene Fitnessmatte mit, wenn ihr keine habt, wir verleihen Matten, die ihr nach Rückkehr zum normalen Betrieb wieder abgebt und bis dahin mit nach Hause nehmt. Wir bieten ebenfalls Fitnessmatten zum Selbstkostenpreis (22€) zum Verkauf an.

- Bringt einen eigenen Stift mit, um bei jedem Training auf der Liste zu unterschreiben.

- Achtet auf ausreichenden Abstand beim Betreten des Sportplatzes, v.a. beim Tor, nacheinander gehen!

- Jede Person sollte eine Alltagsmaske dabei haben, um in ungeplanten Situationen (z.B. Verletzung einer anderen Person) mit Gesichtsschutz schnell helfen zu können.

Sporttreiben

- beim Aufbauen der Sportgeräte achten alle auf mindestens 2,00 Abstand zwischen den Matten, Trampolinen, etc.

- Geräte können genutzt werden. Werden Kleingeräte von einer Person im Training genutzt, dürfen diese nicht am selben Tag von einer anderen Person genutzt werden, müssen aber nicht behandelt werden. Dies ist in sorgfältiger Absprache zu beachten.

- Die feststehenden Großgeräte (z.B. Reckstange) werden von den TrainerInnen nach einer Gruppe desinfiziert. (Trampoline, falls sie am selben Tag noch einmal genutzt werden.)

- Kontaktsport: Körperkontakt, der zur Ausübung der Sportart gehört, (z.B. Verteidigung beim Fussball, Block beim Beachen, Hilfestellung, Tanzen Hand in Hand, Spikeball) ist gestattet, aber nur in Gruppen von max. 10 Personen.

nach dem Sport

- Duschen und Umziehen ist weiterhin nicht möglich.

- Geselliges Zusammensein auf dem Sportplatz/der Terrasse ist erlaubt, die Gruppengröße darf 10 Personen nicht übersteigen, bitte achtet neben dem Abstand untereinander auch darauf, dass unterschiedliche Gruppen rücksichtsvoll miteinander den vorhanden Platz teilen.

- beim Verabschieden denken immer noch trotz aller Begeisterung und Freude an die Abstandsregeln.

- Die Türklinken des Tores und im Vereinsheim sind regelmäßig zu desinfizieren, die TrainerInnen übernehmen dies nach Möglichkeit.

Regeln in der Halle

Regeln ab 30 Mai 2020 für unsere Hallen-Sportangebote

Bitte lest diese Regeln sorgfältig und haltet sie unbedingt ein!! Es kommt auf unser aller Verantwortungsbewusstsein an, damit diese Öffnung für uns alle gut funktioniert.

Vorbereitung / Anreise

- Jede Person bringt ein Handtuch mit, um sich mit dem eigenen Handtuch Schweiß
abzuwischen und die Hände abtrocknen zu können.
- Werden Fitnessmatten verwendet, bringt ein großes Handtuch mit, um die Matten
komplett abzudecken.
- Jede Person kommt in Sportkleidung, so dass nur die Sportschuhe ggf. noch
gewechselt werden müssen.
- Kommt mit frisch gewaschenen Händen direkt von zu Hause, wer aus öffentlichen
Räumen kommt (z.B. Einkaufen, Arbeit) wäscht sich zunächst die Hände.
- Wenn möglich kommt zu Fuss oder mit dem Rad zum Training, denn nur so
können wir zu viel Parkplatzbedarf vermeiden, Fahrgemeinschaften sind ja z.Z. nicht
möglich.
- Bringt einen eigenen Stift mit, um bei jedem Training auf der Liste zu
unterschreiben.
- Achtet auf ausreichenden Abstand beim Betreten der Halle, nacheinander gehen!
- Jede Person sollte eine Alltagsmaske dabei haben, um in ungeplanten Situationen
(z.B. Verletzung einer anderen Person) mit Gesichtsschutz schnell helfen zu können.

Sporttreiben 

- beim Aufbauen der Sportgeräte achten alle auf mindestens 2,00 Abstand zwischen
den Matten, Stühlen etc.
- Geräte können genutzt werden. Werden sie von einer Person im Training genutzt,
(Kleingeräte, Stühle etc) dürfen sie nicht am selben Tag von einer anderen Person
genutzt werden, müssen aber nicht behandelt werden. Dies ist in sorgfältiger
Absprache zu beachten.
- Aufgebaute Großgeräte (z.B. Reckstange) werden von den TrainerInnen nach einer
Gruppe desinfiziert 

nach dem Sport 

- Duschen und Umziehen ist weiterhin nicht möglich
- Geselliges Zusammensein ist erlaubt, die Gruppengröße darf 10 Personen nicht
übersteigen, bitte achtet weiterhin auf den Abstand untereinander.
- beim Verabschieden denkt immer noch trotz aller Begeisterung und Freude an die
Abstandsregeln
- Die Türklinken sind regelmäßig zu desinfizieren, die TrainerInnen übernehmen
dies..
- Bitte verlasst nach dem Training zügig die Halle, wenn eine Gruppe in 15 Minuten
folgt. Zwischen allen Gruppen ist mindestens eine Viertelstunde Zeit, um zu lüften
und für den Gruppenwechsel.