Aktuelles im Merscheider TV


Merscheider TV Sommerfest am 8. September 2024


650 Jahr Solingen: Großes Merscheider Picknick

Picknick beim Merscheider Turnverein am 9.Juni 2024 von 14-17 Uhr

Liebe Merscheiderinnen und Merscheider,

Am Sonntag, den 9. Juni, feiern wir nicht nur das 650-jährige Bestehen unserer schönen Stadt Solingen, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl in Merscheid. Von 14:00 bis 17:00 Uhr laden wir euch alle herzlich ein, auf dem Sportplatz des Merscheider TV (Eifelstraße 88a) einen entspannten und fröhlichen Nachmittag zu verbringen.

Gemeinsam genießen – Die Kaffeetafel
Euch erwartet eine lange Kaffeetafel, gedeckt mit den leckersten Kuchen, die von euch, den Gästen, liebevoll zubereitet und mitgebracht werden. Kaffee, Tee und Kaltgetränke stehen bereit, um die süßen Köstlichkeiten zu begleiten. Lasst uns das schönste Kuchenbuffet Solingens kreieren, indem jeder einen Kuchen beisteuert!

Spiel und Spaß für Groß und Klein
Der Nachmittag wird mit einer Vielzahl an Spielen für alle Altersgruppen lebendig. Ob Boule, Riesenjenga, Wickingerschach, Riesenmikado, Speedminton, Tischtennis, Krocket, Kanjam, Frisbeegolf oder Roundnet – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für unsere aktiven Senioren gibt es zudem den Alltags-Fitness-Test, bei dem man in einem kleinen 15-minütigen Parcours die eigene Fitness testen kann.

Alltags-Fitness-Test
Für unsere aktiven Senioren gibt es zudem den Alltags-Fitness-Test, bei dem man in einem kleinen 15-minütigen Parcours die eigene Fitness testen kann. An verschiedenen Stationen wird die individuelle Fitness ermittelt. Im Anschluss erhaltet ihr dann persönliche Bewegungsempfehlungen von unseren Expert*innen.

Gottesdienst zur Einstimmung
Wer mag kann den Tag um 13:00 Uhr mit einem besinnlichen Gottesdienst in der evangelischen Gemeinde an der Hofstraße beginnen. Anschließend ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Sportplatz, wo die Picknicktafel und die Spiele auf euch warten.

Ein Tag der Gemeinschaft
Nutzt die Gelegenheit, alte Bekannte wiederzutreffen, neue Freundschaften zu schließen und einfach eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Gemeinschaft und des Miteinanders – lasst uns gemeinsam feiern, lachen und genießen.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Nachmittag mit euch allen – kommt vorbei und bringt gute Laune, einen Kuchen und eure Liebsten mit! Es wird ein Fest, das uns in der Merscheider Gemeinschaft noch näher zusammenbringt.


Saisonstart: Wir machen unseren Sportplatz fit!

Diesen Samstag war es wieder soweit: Unsere alljährliche Saisonvorbereitung stand an, und bei uns im Merscheider Turnverein packten alle kräftig mit an. Gemeinsam stellten wir die Weichen für eine tolle Sport-Saison!

Fleißige Hände, große Wirkung
Wir haben gemeinsam ordentlich angepackt: Die Hecken und Bäume sind nun gestutzt, der Fangzaun repariert, und der Rasen wurde sorgfältig gewalzt. Unser kleiner Schuppen steht wie eine Eins, und auch der Teppich vor dem neuen Toilettencontainer ist blitzsauber gekehrt.

Besonderer Einsatz
Ein großes Lob geht an unsere Roundnet-Spieler und die Beachvolleyball-Community. Euer Einsatz war wirklich beeindruckend! Mit viel Power und Teamgeist haben wir entscheidend dazu beigetragen, dass unsere Anlage jetzt im besten Licht erstrahlt.

Ein herzliches Dankeschön
Ein großes Dankeschön an alle, die geholfen haben, unseren Sportplatz auf Vordermann zu bringen. Euer Engagement und eure Mühe machen den Merscheider Turnverein zu einem wahren Familien-Sportverein, in dem jeder Einsatz zählt.

Jetzt kann die Saison kommen – wir sind bereit und freuen uns darauf, euch alle auf unserem schönen, gepflegten Sportplatz begrüßen zu dürfen!


Stadtradeln Challenge 2024: Tretet in die Pedale mit dem Merscheider Turnverein!

Es ist wieder soweit! Die Klingenstadt Solingen ruft und der Merscheider Turnverein (MTV) tritt bereits zum vierten Mal in die Pedale. Vom 18. Mai bis zum 07. Juni findet die spannende Stadtradeln Challenge statt, bei der wir gemeinsam möglichst viele Radkilometer sammeln wollen.

Tretet dem "MTV Strampler" Team bei
Wenn ihr Teil unserer Community werden wollt, sucht einfach nach dem Team "MTV Strampler" und schließt euch uns an. In diesem Jahr haben wir eine neue, aufregende Möglichkeit für euch: Innerhalb unseres Teams könnt ihr Unterteams gründen. Das eröffnet euch die Chance, nicht nur gegen andere Solinger Teams anzutreten, sondern auch intern einen freundlichen Wettbewerb zu führen. Welches Unterteam fährt die meisten Kilometer? Wer spart das meiste CO2 ein? Wer hat die stärksten Waden?

Jeder Kilometer zählt
Zögert nicht, euch anzuschließen, egal wie weit ihr fahren könnt oder wollt. Jeder einzelne Kilometer trägt zum Teamerfolg bei und hilft, unsere Umwelt zu schonen. Es spielt keine Rolle, ob ihr zur Arbeit fahrt, eine gemütliche Runde durch den Park dreht oder eine sportliche Herausforderung sucht – alle Kilometer zählen!

Gewinne attraktive Preise
Nach dem Ende der dreiwöchigen Challenge warten nicht nur Ruhm und Ehre auf euch, sondern auch die Chance auf hochwertige Fahrradsachpreise, die unter allen teilnehmenden Teams verlost werden.

So könnt ihr mitmachen
Die Erfassung der Kilometer ist denkbar einfach und kann über das Smartphone, über den Internetzugang oder – für diejenigen ohne Internet – direkt beim Solinger Koordinatoren-Team erfolgen. Weitere Details findet ihr auf der Website von Stadtradeln Solingen oder im beigefügten Flyer.

Lasst uns gemeinsam in die Pedale treten und zeigen, dass der Merscheider Turnverein nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch auf dem Radweg Spitzenleistungen erbringt. Packt eure Helme aus, schwingt euch auf die Räder und lasst uns diese Herausforderung gemeinsam meistern!

Bereit für die Fahrt? Schließt euch jetzt dem "MTV Radler" an und macht mit bei der Stadtradeln Challenge 2024! 🚴‍♂️💨

Für mehr Informationen besucht die Stadtradeln Website. Lasst uns gemeinsam für ein grüneres Solingen radeln!


Pink gegen Rassismus: Wir setzen ein Zeichen

Wir haben eine Mission: Ein starkes Zeichen gegen Rassismus zu setzen und für Vielfalt, Toleranz und Gemeinschaft zu stehen. Unter dem Banner "Pink gegen Rassismus" bringen wir Farbe ins Spiel und zeigen, dass im Sport kein Platz für Diskriminierung ist. Wir nutzen wir unsere Community, um für eine Welt einzutreten, in der Offenheit und Respekt die Regeln sind.

Sport ist unsere Arena für Veränderung
Bei uns im Merscheider TV lebt Vielfalt in jeder Bewegung – ob beim Zirkus, Volleyball, Reha-Sport oder beim Badminton. Jede Disziplin ist eine Chance, unsere Botschaft der Einheit und Toleranz zu vermitteln.

Zirkus: Die Kunst, Unterschiede zu feiern
Unser Zirkusprogramm ist pure Vielfalt – ein kreatives Feuerwerk, das zeigt, wie Unterschiede uns stärken und bereichern. Hier zählt jeder Jonglierball und jeder Akrobat als Teil eines großen, bunten Ganzen.

Volleyball & Badminton: Schnelle Spiele, klare Botschaft
Auf dem Volleyball- und Badmintonfeld beweisen wir Schnelligkeit, Geschick und Teamgeist. Jeder Schmetterball gegen Rassismus und jeder geschickte Aufschlag für Toleranz zeigen: Sport verbindet und überwindet Grenzen.

Reha-Sport: Gemeinsam stark
Im Reha-Sport erleben wir, wie Sport als Brücke dient – für Genesung, Integration und das Zusammenkommen aller. Hier geht es um mehr als nur körperliche Fitness; es geht um den Geist der Gemeinschaft und des gegenseitigen Respekts.

Seid Teil der Bewegung!
"Pink gegen Rassismus" ist mehr als eine Kampagne; es ist unsere Haltung. Wir laden jeden ein, sich uns anzuschließen, Farbe zu bekennen und ein Teil dieser lebensbejahenden Bewegung zu sein. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen und die Sportwelt ein Stück besser machen.

Macht mit, zeigt Haltung und lasst uns zusammen für eine offene und bunte Welt einstehen – auf dem Sportplatz und darüber hinaus.

Im Merscheider TV zeigen wir, dass Sport mehr ist als Wettkampf; es ist ein kraftvolles Medium für sozialen Wandel. Mit jeder Bewegung, jedem Spiel und jedem Event treten wir entschlossen gegen Rassismus an und feiern die Vielfalt, die uns alle stärkt. Kommt vorbei und werdet Teil unserer Community, die in Pink gegen Rassismus steht!

Sportgala 2024

Ehrung von Levi Weißenbach bei der Sportgala 2024 in Solingen

Was für eine Nacht in der Solinger Sportwelt! Die Solinger Sportgala 2024 war ein absolutes Highlight und der Merscheider Turnverein war mittendrin im Geschehen.

Unsere Kinder- und Jugendwartin Lisa Hornung hat die Gala mit Stolz eröffnet – und das nicht nur als Mitglied des MTVs, sondern auch als Vizepräsidentin des Solinger Sportbunds.

Ein weiteres Highlight war die Ehrung unseres Ausnahmeathleten Levi, der bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2023 den verdienten 3. Platz belegt hat. Levi, du bist ein wahres Vorbild für alle im MTV und wir sind stolz darauf, dich in unseren Reihen zu haben!

Aber damit nicht genug: Auch unser Volleyballteam wurde gebührend geehrt. Mit ihrem außergewöhnlichen Teamgeist und ihrem unermüdlichen Einsatz haben sie den Westdeutschen Meistertitel U18 geholt. Eine Leistung, die nicht nur uns im MTV stolz macht, sondern die gesamte Sportgemeinschaft in Solingen begeistert.

Die Solinger Sportgala war ein echtes Fest der sportlichen Leidenschaft und des Zusammenhalts. Es war großartig zu sehen, wie viele Talente und Leistungen aus unserer Stadt gefeiert wurden.

Lasst uns gemeinsam weiterhin für den Sport brennen und den Merscheider Turnverein auf und neben dem Spielfeld zu neuen Höhenflügen bringen!


Kinderkarneval 2024

Wir hatten eine großartige Zeit bei unserer Kinderkarnevalsparty in der MTV-Halle! Unter dem Motto "Solig, lot jonn!" haben wir richtig gefeiert. Dieses Jahr haben wir sogar zwei Partys organisiert, um Platz für alle zu schaffen.

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Jugendvorstand, die mit ihrem Einsatz diesen Tag unvergesslich gemacht haben!

Die jüngeren Kids starteten um 15:00 Uhr und hatten bis 16:30 Uhr jede Menge Spaß. Danach kamen die älteren Kinder dazu und feierten bis 19:00 Uhr weiter.

Die MTV-Halle war in Karnevalsfarben getaucht und bot die perfekte Location für unser Fest. Der Eintritt von nur 3€ inklusive Getränken war fair und ermöglichte allen eine tolle Zeit.

Ein riesiges Dankeschön an alle, die dabei waren und diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht haben! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!


Kinderturn-Herbstfest 2023 

Kinderturnen im Merscheider Turnverein in Solingen

Die Kinder der Eltern-Kind-Gruppen von Saskia und Uta hatten am 22.Oktober gemeinsam mit ihren Familien viel Spaß auf dem diesjährigen Herbstfest.  

Es wurde gesungen, geturnt, gespielt und viel gelacht.

Besonders großen Anklang fand dieses Jahr der Kasten zum Runterspringen mit einem Aufstieg aus Parallelbarren, Bank und Schwungtuch.

Ein weiters Highlight war der Backwettbewerb, an dem jede Familie mit ihrem selbstgebackenen Kuchen teilnehmen konnte. Alle Besucher des Turnfestes und eine Jury, die aus Inge (Ehrenmitglied), Volker (Vorstand) und Dani (Jugendvorstand) bestand, konnten über die gelungendsten Backwerke abstimmen.

Die Entscheidungen fielen nicht leicht, letztendlich wurden die Muffins von Familie Baum auf den 3. Platz, die Bountyschnitten von Familie Klotz auf den 2. Platz und der Fischkuchen von Familie Fago Junior auf den ersten Platz gewählt.

Ein Sonderpreis für das besonders schöne Aussehen bekam der Prilblumenkuchen der Familie Neff.


Nachschlag: 2. Runde der EU-Digitalisierungsförderung

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir auch in der zweiten Runde wieder von der Europäischen Union eine bedeutende Förderung zur Digitalisierung erhalten haben. Diese Fördermittel ermöglichen es uns, in verschiedene Schlüsselbereiche zu investieren: Smart-Home Steuerung, IT-Ausstattung, Netzwerkinfrastruktur auf dem Sportplatz

In Zukunft wird es möglich sein, dass die Fenster in der Halle bei Regen automatisch schließen oder die Markise auf dem Sportplatz bei scchlechtem Wetter einfährt. Zudem arbeiten wir weiter daran Energie zu sparen und konnten Bewegungsmelder für die Flure in der Halle anschaffen. Zudem wird auch die Netzwerkinfrastruktur auf dem Sportplatz umfassend erneuert.

Wir gehen mit großer Freude den Weg der Digitalisierung. Unsere Investitionen werden dazu beitragen, das Vereinsleben zu verbessern und ins digitale Zeitalter zu transformieren.


EU-Digitalisierungsförderung ebnet den Weg für Innovation beim Mehrscheider TV

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir von der Europäischen Union eine bedeutende Förderung zur Digitalisierung erhalten haben. Diese Fördermittel ermöglichen es uns, in verschiedene Schlüsselbereiche zu investieren: Büro-Ausstattung, Energie-Management und Netzwerkinfrastruktur.

Im Bürobereich setzen wir auf moderne Technologien, um die interne Kommunikation zu optimieren und Prozesse effizienter zu gestalten. Energiesparende Maßnahmen sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kosteneffizient. Zudem konnten wir so die Vorraussetzungen für Homeoffice schaffen.

Wir gehen mit großer Freude den Weg der Digitalisierung. Unsere Investitionen werden dazu beitragen, das Vereinsleben zu verbessern und ins digitale Zeitalter zu transformieren.


Sportgala 2023

Bei der diesjährigen Sportgala haben wir gleich vier Preise abgeräumt

1. Inge Blitz erhielt die Auszeichnung für ihr Engagement um das Kinderturnen und später in der Frauengymnastik . Seit 40 Jahren leitet sie unsere Mittwochsabteilung.

2. Dietmar Blitz wurde für sein langjähriges Engagement im Volleyball sowie im Vorstand geehrt.

3. Levi Weißenbach wurde für die zweiten Plätze bei den Westdeutschen Meisterschaften im Beachvolleyball in der U16 und in der U19 geehrt.

4. Eric Ly, Kai Thiemann und Levi Weißenbach holten in der Spielgemeinschaft mit dem Rumelner TV die Westdeutsche Volleyball Meisterschaft in der U16.

Auf der Sportgala werden jedes Jahr die erfolgreichen Solinger Sportler*innen für ihre Erfolge geehrt. Zudem werden die Solinger Sportler*innen des Jahres ausgezeichnet

 


One Billion Rising Workshop

Alle sind aufgerufen, die Choreografie zu „One Billion Rising“ mitzutanzen oder am 14.02. als Publikum dabei zu sein! Der Flashmob in Solingen ist damit Teil einer weltweiten Kampagne für ein Ende von Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für die Gleichstellung.
Initiiert von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler verweist die Kampagne darauf, dass weltweit eine von drei Frauen in ihrem Leben Opfer von Gewalt wird. Das ergab eine UN-Statistik.


Workshop: Seit 2019 nimmt Solingen an „One Billion Rising“ teil! Die Choreografie wird in einem Workshop unter der Leitung von Anne Grafweg am Sonntag, 12.02., 12:00 - 14:00 Uhr, in der MTV-Halle, Turnerstraße 40 einstudiert.
Anmeldung: anne@anne-grafweg.de oder 02129-3475063
Die Teilnahme ist kostenlos.


Flashmob: am Dienstag, 14. Februar 2023 um 17:30 Uhr im Walder Rundling / vor der Kirche

Unterstützer:innen: Anne Grafweg TANZ, Katrin Dültgen (Merscheider Turnverein), Stadtsportbund Solingen, Gleichstellungsstelle der Stadt Solingen und viele andere engagierte Menschen.


MTV Weihnachtsfeier 2022

Am 16. Dezember fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier auf der Schlittschuhbahn im Ittertal statt. Zahlreiche Mitglieder nutzten die Gelegenheit einen sehr schönen Abend auf und neben der Eisbahn zu genießen. Bei Kinderpunsch, Glühwein und  Gemüseeintopf ließen sie es sich gut gehen und blickten auf ein ereignisreiches aber trotz allem erfolgreiches Jahr 2022 zurück. Wie immer war auch auf der Eisbahn herrlich viel Betrieb und so war sie nach zwei Stunden mit reichlich Schlittschuhspuren von Groß und Klein versehen


Sportempfang 2022

Jugendsport Teampreis Solingen Merscheider TV

Am Sonntag den 06.11. hatte der Merscheider Turnverein gleich zwei Mal das Glück im Rahmen des Sportempfangs mit dem Preis der Krebs-Stiftung ausgezeichnet zu werden.

Zum einen hat die Takewondo-Abteilung den „Jugend-Sportteam-Preis“ in der Kategorie „besondere Projekte“ erhalten und zum anderen wurde der Jugendvorstand mit dem „Jugend-Sportteam-Preis“  in der Kategorie „Entwicklung“ ausgezeichnet.

Die Takewondo-Abteilung wird für das Projekt: „Integration von Kindern aus der Ukraine“  ausgezeichnet: Die Kinder- und Jugendgruppe der Takewondo -Abteilung umfasst derzeit etwa 35 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren, die ein- bis zweimal wöchentlich trainieren. Seit Juni 2022 gehören zu den Taekwondoka auch Kinder und Jugendliche aus der Ukraine. Die jungen ukrainischen Sportler*innen haben sich sehr gut in ihre jeweiligen Gruppen (Anfänger/Fortgeschrittene) eingefügt. Dies ist nicht zuletzt auch dem 15-jährigen Martyn Ohkrymenko zu verdanken, einem „Eigengewächs“ aus unserem Verein. Martyn und sein Vater Sergii kamen vor 10 Jahren aus der Nähe von Kiew nach Solingen-Merscheid und fingen bei Taekwondo-Meister Andreas Schneider mit dem Taekwondotraining an.

Martyn Ohkrymenko, ist seit Juni ehrenamtlicher Assistenztrainer der Taekwondoabteilung und unterstützt die Leiterin der Kampfsportabteilung Annette Zühlke und Trainer Tobias Heitsch sowohl mit praktischer Anleitung von Übungen als auch mit Übersetzungen ins Deutsche. Mit Martyns Unterstützung haben die ukrainischen Kinder und Jugendlichen auch schon die ersten „Basics“ der Koreanischen Kampfsportart erlernt, etwa die große und die kleine Schrittstellung sowie die Blöcke Are-Maki, Momtong-An-Maki und Olgul-Maki oder den Tritt mit der koreanischen Bezeichung „Paltung-Chagi“: Ein paar neue Vokabeln gibt es hier nicht nur für die Ukrainer, sondern auch für die deutschsprachigen Sportler*innen zu lernen! Höflichkeit, Rücksichtnahme und gegenseitiger Respekt sind im Taekwondo von herausragender Bedeutung, immerhin sind die „Trainingsgeräte“ echte Menschen.

Der Jugendvorstand wurde in der Kategorie Entwicklung für seine Beständigkeit und seinen Zuwachs ausgezeichnet.

Die ca. 20 jungen Menschen haben sich gut aufgestellt, um ihre eigenen Ideen zu entwickeln und vor allem auch umzusetzen. Sie leben unsere "Vereinsphilosophie" deutlicher als die meisten anderen Gruppen im Verein: Der MTV will zunächst mal einen Rahmen bieten für vielfältigen Sport, darüber hinaus Raum für soziales Miteinander und Gemeinschaft und Raum für Ideen und Input, den einzelne oder kleine Gruppen mitbringen und im Rahmen eines Vereinsnetzwerks in die Tat umsetzen können. Der Jugendvorstand hat auch im dieses Jahr wieder einige Projekte umgesetzt: Karnevalsfeier, Zelten, Sportfestival, J-Team-Treffen, gesellige Abende und die Jugendversammlung.

Wir sind sehr stolz darauf, was beide Gruppen leisten und freuen uns auf weite starke Projekte.


MTV - Sommerfest 2022

Am 28. August fand von 11 bis 18 Uhr unser großes MTV - Sommerfest statt. Über den Tag hinweg haben ca. 600 junge und alte Gäste den Weg zu uns auf den Sportplatz gefunden.

Für jüngere Kinder gab es die Möglichkeit, ein Kibatz (Kinderbewegungsabzeichen) zu erwerben, die Stationen waren gut besucht. Ebenso die Hüpfburg! Herausfordernd hingegen war der Versuch, den chinesischen Mast zu erklimmen, viele Sportler*innen stellten sich dieser Herausforderung dennoch sehr erfolgreich. Weitere Spiel- und Sportmöglichkeit für jedes Alter gab es im Zirkuszelt, auf der Airtrack, beim Tischtennis und Badminton mit speziellen Bällen für den Outdoorbereich sowie beim Boule, Hula-Hoop oder auf dem Fitnesstrampolin. Die Besucher*innen konnten in verschiedenen Schnupperworkshops z.b. Selbstverteidigung oder Beachvolleyball ausprobieren.

Das Programm war gespickt mit vielen Vorführungen aus den MTV Gruppen. Die Höhepunkte bildeten das Tennis Show-Match, Lukas Rüpke gegen Sammy Reinwein und der Showkampf auf dem Beachvolleyballfeld zwischen Olympiasieger Jonas Reckermann und Nachwuchstalent Levi Weißenbach mit Partnern, die die Zuschauer in Begeisterung versetzten.

Mit viel Spaß waren die Gäste beim Flashmob (Mitmachtanz dabei), zu dem sich die Wiese mit vielen Aktiven füllte, unter Anleitung von Rikki Pöppel tanzen wir zu Shakira’s Waka Waka. Die harmonischen Klänge von Doysel rundete den Festtag bestens ab und führten dazu, dass die Gäste bestgelaunt durch die schöne Musik auch in großer Zahl beim anschließenden Aufräumen mitanpackten!

Sehr froh war unser Orga-Team um Lisa Hornung, Jannis Wiethoff und Katrin Dültgen über die vielen Helferinnen und Helfer, an den Ständen und Stationen haben über 50 Personen mit angepackt, aus dem #teamMTV, die den Ansturm der Gäste gemeinsam stemmten.

Das Fest war ein wirkliches Vereinsfest und zugleich Stadtteilfest für Merscheid, für Menschen jeder Altersgruppe.


Merscheider Hoftrödel

Am 13.August von 10 bis 18 uhr findet der erste Merscheider Hoftrödel statt und wir sind dabei. Über ganz Merscheid verteilt gibt es in verschiedensten Höfen Trödel stände, die zum stöbern einladen. Eine Übersicht über die Stände und alle weiteren Infos findet ihr hier: Merscheider Hoftrödel

Wenn sich in eurer Garage, in eurem Keller oder auf eurem Dachboden noch das ein oder andere trödelfähige Stück findet, bringt es uns gerne vorbei. Wir freuen uns über Spenden die zum Wohle des Vereins vertrödelt werden können. Bitte bringt nur Sachen vorbei, die auch noch zu gebrauchen sind.


Calisthenics Station auf dem Sportplatz

Es ist soweit, die neue Calisthenics Station auf dem Sportplatz ist fertig aufgebaut und kann nun genutzt werden. Die Station besteht aus Dippbarren in zwei unterschiedlichen Höhen, einer Hangelleiter, zwei Klimmzugstangen, von denen eine in der Höhe verstellbar ist und einer Humanflag-Stange.

An der Station kann jederzeit frei trainiert werden, aktuell gibt es leider noch kein festes Angebot (wir suchen zur Zeit noch einen Trainer oder eine Trainerin). Wenn du noch auf der Suche nach einer Trainingspartnerin oder einem Trainingspartner bist komm gerne in unsere WhatsApp-Gruppe.

 


#TEAMMTV Ehrenamtskarte

Werde Teil des #TEAMMTV und verdiene dir mit deinem Engagement ein exklusives #TEAMMTV TShirt.

Ab sofort gibt es unsere Ehrenamtskarte für alle Mitglieder. Ihr bekommt die Karten im Büro oder bei euren Übungsleitern.

Mit den Karten wollen wir euch zu ehrenamtlichen Engagemnt bei uns im Sportverein motivieren. Wenn ihr Lust habt eine freiwillige Arbeit zu übernehmen, vermerken wir das, wenn die Aufgabe erledigt ist auf eurer Karte. Wer fünf Felder auf der Karte voll hat, erhält ein schönes Team MTV Shirt.

Die Aufgaben können zum Beispiel Kuchen backen, Aufräumen, Zeitung verteilen, einen Artikel schreiben oder kleine Transportaufgaben sein. Wenn ihr eigene Ideen habt meldet euch damit gerne bei uns.

Die fertig bearbeiteten Karten könnt ihr dann in der Geschäftsstelle zusammen mit einem Bild, das euch im Einsatz für den MTV zeigt, abgeben und wir bestellen dann für euch euer T-Shirt.

 


Wir wollen gemeinsam ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus setzen

Vom 14. - 27. März 2022 fanden auch in diesem Jahr die internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Auch wir als Sportverein bekennen Farbe für Offenheit und Toleranz. Mit dieser Aktion setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen jede Form von Rassismus und für ein friedliches Miteinander.


Unterstützung für geflüchtete Menschen aus der Ukraine - Was können wir im MTV tun?

Liebe Mitglieder, in der Ukraine ist das Leid bereits seit vielen Tagen immens, Unterstützung hier in NRW ist keine "Erstversorgung", sondern wird nach und nach auf uns zu kommen.
Wenn Menschen aus allem heraus gerissen werden und irgendwo unterkommen ist es sehr förderlich für ihr Durchhalten, dass sie Unterstützung auf verschiedensten Ebenen erfahren. Als Sportverein werden wir möglicherweise angefragt sein, Ukrainer*innen einen Raum zum Zusammenkommen zu bieten und sie bei Spiel und Bewegung für eine Zeit mit leichteren Lebensthemen in Kontakt zu bringen. Ebenso werden es ggf. persönliche Kontakte sein, die wir im Umfeld Sportverein miteinander knüpfen können.
Diese Unterstützung ist nicht für eine kurze Zeit, sondern wir erwarten, dass die Situation von der Ausnahme zu unserem Alltag werden wird, erst einmal.


2015 gab es auch in unseren Reihen eine Menge hilfreicher Menschen. Wir möchten dies nun so organiseren, dass wir eine Whatsappgruppe im Verein bilden, in der Unterstützung organisiert und geplant wird. Zu dieser Gruppe bist du eingeladen, beizutreten, wenn du dir grundsätzlich vorstellen kannst, irgendeine Unterstützung zu leisten, (was das dann sein kann, wissen wir ja noch gar nicht und niemand muss jetzt irgendetwas zusagen, es kann Kaffeekochen, Getränke spenden, ein Fahrdienst von der Unterkunft in die Sporthalle, ein paar Sportschuhe abgeben, einen LKW beladen, ein Angebot mitbetreuen u.v.a.m. sein) denn wenn wir viele sind, kann der Einsatz der einzelnen Personen sich in einem Rahmen halten, der sich gut mit dem normalen Leben verträgt. Mit dieser Gruppe vermeiden wir, ständig über alle Kanäle alle Leute zu überfluten, du erklärst also eigentlich nur deine Bereitschaft zur Solidarität.

Wer beitreten mag, kann das ganz einfach über folgenden Link tun: zur WhatsApp Gruppe
Wenn du unterstützen willst, aber kein Whatsapp nutzt, soll es daran nicht scheitern, gib das in der Geschäftsstelle bekannt und wir finden Wege zu kommunizieren.


Stipendium der Sportjugend NRW für unseren Jugendsprecher

Jannis Wiethoff vom MTV und Julian Lagemann von der Sportjugend NRW mit Stipendium Urkunde

Am Wochenende fand im Sport- und Tagungszentrum Hachen das Auftakttreffen der diesjährigen Stipendiat*innen der Sportjugend NRW statt. Unter Einhaltung von 2 G plus haben sich die Teilnehmenden kennengelernt und über Themen rund um ihr ehrenamtliches Engagement ausgetauscht. Mit dabei war auch unser Jugendsprecher Jannis Wiethoff, der in diesem Jahr mit dem Stipendium der Sportjugend gefördert wird. Am Samstag fand die offizielle Übergabe der Urkunden statt, die durch Notker Becker des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes sowie unseren stellv. Vorsitzenden, Julian Lagemann, erfolgte. Sehr gefreut haben sich die jungen Menschen auch über eine Videobotschaft der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes NRW, Andrea Milz.

Insgesamt 29 der 33 Stipendien werden durch die Staatskanzlei sowie den Rheinischen Sparkassen- und Giroverband gefördert. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür! Für die jungen Engagierten ist die finanzielle Förderung in Höhe von monatlich 200 € eine gute Unterstützung zur Ausübung ihres Ehrenamtes. Viele können dadurch z. B. auf die Ausübung eines Nebenjobs verzichten und haben (mehr) Zeit für ihr Ehrenamt. Jannis wird also auch im kommenden Jahr tatkräftig bei unserer Jugendarbeit sowie im Vorstand unterstützen können.


Ehrung der U. & K. Krebsstiftung

Zum 15.Mal erhte die Ulrike & Klaus Krebs Stiftung besonderes Engagement im Solinger Kinder- und Jugendsport. In diesem Jahr gehörte auch der MTV zu den neun Sportvereinen, die in "besonderen Zeiten besondere Herausforderungen" angegangen haben und daher für ihr Engagement ausgezeichnet wurden. Katrin war für uns vor Ort und hat diesen Preis entgegen genommen. Vielen Dank an die Ulrike 6 Klaus Krebs Stiftung sowie den Solinger Sportbund für die Organisation.


Ehrenamt überrascht

Im Rahmen der Initiative "Ehrenamt Überrascht" haben wir unsere Jugendwartin Lisa Hornung auf der letzten Vorstandssitzung überrascht. Lisa hat während des Lockdowns zu Beginn des Jahres in Zusammenarbeit mit dem Jugendvorstand zahlreiche Aktionen für die Kinder und Jugendlichen des MTV ins umgesetzt. Dafür wollten wir uns bei ihr mit einem Überraschungspaket sowie einigen Leckereien bei der Vorstandssitzung bedanken.


Wiedereröffnung der MTV Sporthalle im September 21

Kaum zu glauben, ab trotz des Brandes  am Gymnastikhallendach konnten wir nach sieben Monaten intensiver Renovierungsarbeiten unsere Halle wieder für alle Sportler*innen öffnen.

Am 25.9.21 war Eröffnung, und wir feierten mit vielen Gästen ein richtig schönes MTV Fest mit allem was dazu gehört, Bewegung, Spiel und Musik, leckeres Essen und vor allem uns allen, den Gästen!

Nun ist der Sportbetrieb wieder fast normal möglich. Die Großgeräte an den Wänden hängen noch nicht, der Prallschutz steht noch in Teppichrollen herum, es fehlen noch Malerarbeiten, aber mit ein bisschen Rücksichtnahme können wir wieder loslegen!

Eingeschränkt ist die kleine Halle nutzbar, es stehen noch  viele Dinge dort herum, vor allem ist der Brandgeruch noch nicht weg. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass die Gymnastikhalle umfangreicher als zunächst angenommen renoviert werden wird, um die, großteils nicht sichtbaren, Brandschäden zu beseitigen.

Ebenso unsichtbar, aber umso erfreulicher ist, dass in der letzten Woche die Produktion von eigenem MTV Strom mit unserer Fotovoltaikanlage an den Start ging.

Gemeinsam mit der Dämmung und der Umrüstung in LED Lampen können wir damit unseren Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen umgehen.


MTV- Red Devils Trio holt Westdeutsche Teammeisterschaft

MTV Trio gewinnt den WDM-Titel U 15 und fährt vom 15.7.-18.7 zu den Deutschen Meisterschaften nach Dachau

Das Merscheider TV-Trio Kai Thiedmann, Levi Weissenbach und Eric Ly, die im Sand im Leistungskonzept der Sportstadt Düsseldorf für die DJK TUSA Düsseldorf starten und den Großteil des Beach-Teams stellen, gewannen im Mannschaftswettbewerb gegen VV Humann Essen e.V., DJK Mauritz Münster und FC Junkerdorf Köln jeweils mit 3:0 Siegen. Im abschließenden Finale gegen den Gastgeber TuB Bocholt 1907 e.V. legte das Team-Duo um Levi Weissenbach mit einem Sieg vor, den Bocholt im zweiten Duo-Wettbewerb ausgleichen konnte. Im abschließenden Quattro-Teamwettbewerb, das im Modus 4 gegen 4 gespielt wird, spielte das Team groß auf, Kai Thiedmann zog als Zuspieler geschickt die Fäden zu einem nie gefährdeten 25:20 Erfolg.


MTV-Crowdfunding Aktion erfolgreich!

Update: Vielen Dank! Mit Hilfe eurer Spenden konnte die Crowdfunding-Aktion erfolgreich abgeschlossen werden. Es sind 3140  Euro zusammen gekommen, von denen knapp die Hälfte vom DOSB stammt. Wie ihr auf dem Bild seht, konnten wir die Rutsche mit ein paar fleißigen Helfern auch direkt aufstellen, sie ist ab dem 8. Juni auch schon benutzbar. Auf die Lieferung der Bänke warten wir noch, aber schon mit den Pavillons und der Rutsche ist unser Sportplatz ein echter Hingucker.
Diejenigen, die für ihre Spende ein Prämie bekommen, werden in den nächsten 2 bis 3 Wochen (solange dauert die formale Abwicklung bei der Crowdfunding-Platform) von uns kontaktiert.:)

Wie ihr wisst sind wir schon lange dabei unsere Sport- und Spielmöglichkeiten im Freien weiter zu verbessern. Spätestens seit der Pandemie wird der Sportplatz auf der Eifelstraße für vielfältiges coronakonformes Sporttreiben genutzt. Das soll jetzt noch attraktiver werden. Auf dem bisher eher tristen Hang neben dem Beach-Volleyballfeld wollen wir eine 4 Meter lange Hangrutsche bauen. Außerdem soll durch zwei nachhaltig produzierte langlebige Recycling-Bänke und zwei 3x3m-Pavillons als Regen- und Sonnenschutz der Sportplatz insgesamt noch vielseitiger genutzt werden können. Dafür brauchen wir eure Unterstützung!

Für die dafür erforderliche Gesamtsumme von 3000 Euro konnten wir den DOSB als Unterstützer im Rahmen eines Crowdfunding-Projekts gewinnen. Das funktioniert so, dass Freunde und Unterstützer Spenden ab 10 Euro für dieses Projekt geben und der DOSB zu jeder Spende 20 Euro dazu gibt. Wie wir finden eine sehr faire Förderung! Man kann natürlich auch mehr geben als 10 Euro, allerdings bleibt es dann bei den zusätzlichen 20 Euro des DOSB. D.h. Am effektivsten ist es, wenn möglichst viele Unterstützer den vergleichsweise kleinen Betrag von 10 Euro spenden und das Projekt dafür jedes Mal 30 Euro gutgeschrieben bekommt. Für diejenigen, die gerne mehr geben möchte, gibt es aber auch ein attraktives Angebot: Bei 40 Euro könnt ihr euch einen Adidas-Rucksack als Prämie aussuchen und bei 50 Euro eine Adidas-Sporttasche (jeweils 10 mal verfügbar) und die 20 Euro vom DOSB gibt es natürlich noch zusätzlich.

Ihr wollt uns unterstützen? Hier kommt ihr zur Projektseite.


Solingen runs to Tokyo

Wir möchten in den aktuellen Zeiten durch sportliche Aktionen auf die Wichtigkeit von Bewegung und Sport im Kinder- und Jugendalter, aber auch in den anderen Lebensphasen, aufmerksam machen. Aus diesem Grund haben wir die Aktion #SolingenRunsToTokyo ins Leben gerufen.

Die Strecke vom Solinger Sportbund e.V. bis nach Tokyo beträgt zu Fuß 12.500 km. Diese Strecke wollen wir mit Euch in 100 Tagen erlaufen oder erwalken.

Die Aktion ist mit einer Spendenaktion verbunden. Für die 12.500km wollen wir 1000 Schwimmstunden finanzieren. Hier hoffen wir auf Firmen und Privatpersonen die Spaß haben, sich zu engagieren. Die Kosten für die Umsetzung der Schwimmstunden betragen pro Stunde 12,50€. Die Teilnahme beinhaltet keine Verpflichtung zur Spende!

Der Ablauf der Aktion:
Jeder kann beim Laufen oder Spazierengehen seine zurückgelegten Kilometer sammeln und bei der Solinger Sportjugend als Teil des gemeinsamen Weges nach Tokyo einreichen,

Für die Teilnahme braucht es keine Anmeldung. Es reicht Eure Nachweise (z.B. Foto der digitalen Erfassung der Strecke) über die erbrachte Laufleistung. Diese könnt ihr dann ganz einfach an uns schicken: 

Instagram: #solingersportjugend (unter #SolingenRunsToTokyo könnt ihr uns verlinken)
Facebook: @SJSolingen
E-Mail:   sportjugend@solingersport.de
WhatsApp:    +491573 6701788

Laufrouten in Merscheid:
Der Jugendvorstand hat 3 Laufrouten durch Merscheid entworfen, die findet ihr als Download weiter unten. Eine kurze, eine lange Route und eine vielleicht etwas ungewohnten Strecke. Alle weiteren Infos zu der Aktion findet ihr auf der Seite des Solinger Sportbundes.

Teamfit-Wettbewerb:
Zum Endsport hat die Solinger Sportjugend einen Wettbewerb zwischen den Solinger Vereinen initiiert. Über die App Teamfit können die Mitglieder der Vereine ihre gelaufenen Kilometer sammeln und sich so mit den anderen Vereinen messen. Unserem Team könnt ihr hier beitreten.


Pink gegen Rassismus

Gib Rassismus keine Chance, denn wir sind alle eine Menschheitsfamilie!

Die Aktion "Pink gegen Rassismus"  ist eine gemeinsame Aktion aller Solinger Sportvereine. Überall, wo es möglich ist, soll die Farbe Pink als Symbol gegen Rassismus, Intoleranz und Diskriminierung stehen. Die Aktion richtet sich nicht nur gegen Vorfälle wie sie sich immer wieder in den Stadien ereignen, sondern auch gegen intolerante Stimmungsmache auf der Straße oder auf Schulhöfen. Unter den Hashtags #IWgR, #InternationaleWochengegenRassismus, #PinkGegenRassismus und #ksbsiwi findet ihr die Fotos der Aktion in den sozialen Medien, um so gebündelt unsere Stimme zu zeigen.


MTV-Lochbach-Challenge

Ganz Merscheid läuft und geht im Lochbachtal!

Liebe Challenge-Teilnehmer*innen!

Dank einer großzügigen Spende des LSB können wir nun bei den ersten Ziehungen mehrere Personen mit einem kleinen Preis überraschen.

Soviel sei gesagt, es gibt detzeit wesentlich mehr Teilnehmerinnen als Teilnehmer (habt ihr eure Laufschuhe verknotet, Jungs?) und die momentane Spitzenrreiterin hatte bei der Wochenziehung noch kein Glück.

Die Preise liegen in der Geschäftsstelle für Euch bereit. (Die Zettel wurden von einer unabhängigen Glücksfee gezogen, Ehrenwort) 

Herzlichen Glückwunsch

14.03. Annemie Schmitz, Thomas Kölling, Rosy Altgeld

05.03. Silke Kohlhepp, Christiane H.St, , Angelika Mehlau, Uta Schäfer Jansen, Rieke Eigemann 

 

Liebe MTV- Sportlerinnen und Sportler!

Wir müssen uns weiterhin gedulden mit dem gemeinsamen Sport treiben – aber wir möchten euch motivieren, im Training zu bleiben. Viele von Euch tun das mit dem MTV@home Programm, und noch mehr von euch streifen walkend, laufend, spazierend durch die Wälder! Und das ist genau richtig!

Wir möchten Euch für eure Runden, die ihr draußen dreht, belohnen.

An der Laufstrecke des Lochbachtals hängen drei MTV-Boxen für euch bereit, in die ihr einen kleinen Zettel mit eurem vollständigen Namen steckt.. Bei jedem Passieren dürft ihr einen Zettel reinstecken.

Wir leeren die Boxen (Gläser) wöchentlich und ermitteln pro Woche drei glückliche Gewinner*innen, die einen kleinen #Trotzdemsport-Preis erhalten.

Außerdem werden wir die Rundenkönige und -königinnen ermitteln, also die Lauffleißigsten über die gesamte Zeit hinweg.

Die Standort der Boxen:

1: Zugang zum Lochbachtal am HPP (Wörthstraße) am Nebeneingang zum Sportplatz,

2. Am Damm hinter der Dahlerfeldstraße an der Weggabelung am abgezäunten Rückhaltearreal.

3. Am „unteren Ende“ der Runde (unterhalb des Zugangs Am Stadtgarten) am Hinweisschild.

Und die Steigerung, für alle, denen die Lochbachtalrunde zu klein ist:

Also verlasst das Haus nicht mehr ohne kleine Namenszettel und bahnt euch damit einen Weg unter die Gewinner*innen!! Viel Spaß!


Ehrung von Katrin durch den Landessportbund

Liebe Mitglieder!

Eine tolle Nachricht ist die Auszeichnung unserer 1. Vorsitzenden Katrin Dültgen als Ehrenamtlerin des Monats Mai durch den Landessportbund NRW! Eine verdiente Anerkennung für ihre mittlerweile fast 20jährige Vorstandstätigkeit erst im Jugendbereich und der Badmintonabteilung, dann als Sportwartin und seit 6 Jahren als Vorsitzende. Hier der Link zu dem großen Artikel dazu aus dem Solinger Tageblatt und zwei Links, die direkt zu ihrer Ehrungs-Fotostory beim Landessportbund führen und außerdem einige Fotos, die ein Starfotograf im Auftrag des LSB gemacht hat: